ITI (International Team for Implantology)
ist das weltgrößte Netzwerk für Implantologen.

 

 


Den ITI Mitgliedern wird die Möglichkeit geben, sich dreimal jährlich zu treffen, ihre Fälle zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen, Informationen zu Neuerungen oder allfällige Probleme zu besprechen.
 
Als Study Club Direktor von Oberösterreich hat DDr. Rudolf Eichinger 2014 zu folgenden Themen Vorträge gehalten:
1. Augmentation der Extraktionsalveole – Für und Wider.
2. DVT (Digitales Volumentomogramm) – präimplantologisch ein Muß?
3. Nachsorge von Implantatpatienten